BRD-GmbH

Es ist erschreckend, mit welch unsinnigen Thesen man heutzutage Anhänger findet. Eine dieser schwachsinnigen Behauptungen lautet: Die BRD ist eine im Handelsregister eingetragene
GmbH — ein Argument, das bei Fachleuten nur ein mitleidiges Lächeln hervorrufen kann.

Die BRD ist keine GmbH, sondern nach GG Art. 133 das vereinigte Wirtschaftsgebiet der ehemaligen 4 Besatzungszonen. Die SBZ ( = sowjetisch besetzte Zone) — so nannte man das Gebiet, welches dann später DDR hieß — ist „Trizonesien“ beigetreten, wie das in der alten Präambel des Grundgesetzes vorgesehen war. Da der Geltungsbereich gestrichen wurde, müssten jetzt eigentlich die von den Alliierten schon am 5. Juni 1945 in ihrer Berliner Erklärung festgelegten Grenzen des Deutschen Reiches vom 31. Dezember 1937 gelten. Das Bundesverfassungsgericht hat bekanntlich die Existenz des Deutschen Reiches in genau diesen Grenzen in ständiger Rechtsprechung bestätigt. Die wichtigste Aufgabe muss es also sein, die Handlungsfähigkeit des Reiches ( = 2. Deutsches Reich seit 1871) wieder herzustellen.

Im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt ist unter der Registernummer HRB 51411 selbstverständlich nicht die Bundesrepublik Deutschland als GmbH eingetragen, sondern die »Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH«, deren alleinige Gesellschafterin die BRD ist, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen. Mit einem anderen Namen,  z. B. »Deutsche Finanzagentur«, hätte dieser Unsinn gar nicht erst entstehen können. Nur durch die Namensgebung war es einigen Scharlatanen möglich, Gutgläubige in die Irre zu führen.

Wenn die Bundesrepublik Deutschland angeblich eine GmbH sein soll, wer oder was ist dann  die Bundesrepublik Deutschland, welche alleinige Gesellschafterin dieser GmbH ist?! Ein Unding also, was da von selbsternannten Aufklärungsaposteln in die Welt gesetzt wurde. Um was es in Wirklichkeit geht, kann doch jeder selbst  auf der Seite dieser „Finanzdienstleisterin“ nachrecherchieren:   http://www.deutsche-finanzagentur.de/foot-navigation/impressum/

Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH ist also nur eine Finanzmaklerin.
Und was die immer wieder ins Feld geführte Haftung für die über 2 Billionen Euro Schulden der öffentlichen Hand anbelangt, dafür haften bekanntlich die Staatsangehörigen der BRD — also wir! Immobilien- und Versicherungsmakler übernehmen genauso wenig die Haftung für die von ihnen vermittelten Objekte bzw. Verträge wie ein Finanzmakler für die Rückzahlung beschaffter Kredite.

Herakleitos

 

 

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen