Deutsches Reich 1945 beschlagnahmt.

Das gefälschte Schreiben von Mitre wurde an die US-Botschaft in Berlin gesandt mit der Bitte um Stellungnahme. Selbstverständlich verlangte man den englischen Originaltext. Auf eine daraufhin eingesandte Übersetzung, reagierte man erwartungsgemäß mit „Befremden“:

Sehr geehrter Herr xxxxx, Wir bitten hoeflichst um Uebersendung des Schreibens, denn eingehen, bzw. beurteilen was in einem Schreiben steht, können wir nur, wenn dieses Schreiben auch vorliegt. Was unten als angebliche Uebersetzung steht, ist der größte Blödsinn den wir je gelesen haben. Hochachtungsvoll

Solche plumpem Fälschungen sind kontraproduktiv. Dass es sich um eine solche handelt, erkennt man sofort an dem Unsinn mit der „Finanzverwalter GmbH“. Die Formulierungen spiegeln einen Propagandastil wieder, der einer Forschungseinrichtung wie Mitre völlig fremd sein dürfte. Schon die Behauptung, dass Deutschland beschlagnahmt wurde, offenbart den Verfasser als einen ziemlich dummdreisten Fälscher — nicht Deutschland, sondern Vermögen wurde beschlagnahmt:

Militärregierung – Deutschland
Kontrollgebiet des Obersten Befehlshabers

Gesetz Nr. 52

Sperre und Beaufsichtigung von Vermögen

Artikel l — Arten von Vermögen

1. Vermögen, das direkt oder indirekt, ganz oder teilweise im Eigentum oder unter der Kontrolle der folgenden Personen steht, unterliegt hinsichtlich Besitz und Eigentumsrecht der Beschlagnahme sowie der Weisung, Verwaltung und Aufsicht oder sonstigen Kontrolle der Militärregierung:

es folgt die Aufzählung der Personen bzw. Institutionen.

Man kann die fehlende Souveränität auch mit wahrheitsgemäßen Argumenten beweisen.
Hört als bitte auf, solchen Unsinn zu verbreiten — das schadet uns in unserem Kampf um die historische Wahrheit und unsere Freiheit.

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen